Unser Accelerator-Programm

Mit unserem sechsmonatigen Accelerator-Programm beschleunigen wir junge Startups in der Frühphase und helfen ihnen, ihr Produkt erfolgreich im Markt zu positionieren. In unseren Accelerate Spaces im Herzen Stuttgarts haben wir im ersten Programm von Oktober 2015 bis März 2016 mit fünf Startups und einem speziell konzipiertem Curriculum nach dem Gamified Startup-Ansatz gearbeitet. Neben fachlichem Input bieten wir den Teams die Nutzung unserer Büroräume, Mentoring und fachlichen Input durch hochkarätige Experten aus der Wirtschaft und den Zugang zu unserem umfassenden nationalen und internationalen Netzwerk.

Wir sind außerdem noch offen für Corporate-Partner, die bereit sind, mit dem Accelerator-Programm neue Wege zu gehen und Zukunftsmärkte zu erschließen. Haben Sie Interesse, direkten Zugang zu Early Stage Innovationen und disruptiven Geschäftsmodellen zu erhalten und die Digitalisierung Ihres Unternehmens voranzutreiben? Dann sprechen Sie uns an (Johannes Ellenberg, Mail: j.ellenberg@accelerate-stuttgart.de, Tel. 0711 9952 1190)!

Hard Facts

Dauer: 6 intensive Monate
Start: vrsl. Herbst 2016
Wo: Accelerate Spaces in Stuttgart
Rotebühlstraße 87
70178 Stuttgart
Kosten: Beteiligung <10% an deinem Startup,
Keine zusätzlichen Kosten für das Programm, 6 Monate deiner Zeit
Programmablauf: Warm-Up, 10 Sprints à 14 Tage, Demo Day

Was wir nicht bieten

  • Eine Idee, denn die müsst Ihr selbst mitbringen
  • Ein Team oder weitere Gründungsmitglieder für euer Team
  • Ein direktes finanzielles Investment in eure Idee
  • Ein langfristiges Mietverhältnis
  • Wohnraum in Stuttgart

Was wir von Euch erwarten

  • Eine innovative Idee
  • 6 Monate Vollzeit mit Präsenzpflicht
  • Absoluter Wille, die Idee bis zum Product-Market-Fit zu treiben
  • Voller Einsatz und Engagement
  • Lernbereitschaft und Offenheit, alles über den Haufen zu werfen und mit einem neuen Ansatz neu anzufangen
  • Offener Austausch mit anderen Teams

Warum du teilnehmen solltest

  • Strukturiertes Curriculum nach der Gamified Startup-Methode (einer Weiterentwicklung des Lean Startup-Ansatzes und Business Model Canvas)
  • Innovatives und anwendungsorientiertes Methoden-Toolkit zur Erreichung des Product-Market-Fits
  • Professionelle technische Unterstützung durch Einsatz modernster Software

  • Coaching und Consulting durch Mentoren in allen Startup-relevanten Bereichen
  • Kontakt zu unserem umfassenden internationalen und nationalen Spezialisten-Netzwerk
  • Intensives Pitchtraining zur Vorbereitung auf den Demo Day

  • Kontakt zu Investoren und Business Angels für mögliche Anschlussfinanzierungen
  • Finaler Demo Day Pitch vor ausgewählten Investoren und Business Angels

  • Kostenfreie Miete und Infrastruktur für 6 Monate
  • Modernste Räume mit Highspeed Glasfaser-Internetzugang
  • Kontakt und Nähe zu anderen Startups durch räumliche Zusammenarbeit in unseren Accelerate Spaces
  • Zentrale Lage im Herzen Stuttgarts direkt am Feuersee

Jede Menge Spaß durch gemeinsame Events!

Startups im ersten Programm (Okt. 2015-März 2016)

Mentoren

  • Michal Jirasek
    Michal Jirasek Founderscope
  • Dr. Ute Hillmer
    Dr. Ute Hillmer Better Reality Marketing
  • Steli Efti
    Steli Efti Close.io
  • Uwe Horstmann
    Uwe Horstmann Project A Ventures GmbH
  • Dr. Andrea Kranzer
    Dr. Andrea Kranzer D.A.D. Investment Holding GmbH
  • Klaus Haasis
    Klaus Haasis ask klaus!
  • Mattias Götz
    Mattias Götz Wert8 GmbH
  • Dr. Carsten Ulbricht
    Dr. Carsten Ulbricht BARTSCH Rechtsanwälte
  • Prof. Dr. Nils Högsdal
    Prof. Dr. Nils Högsdal Hochschule der Medien
  • Markus Besch
    Markus Besch IT Advantage AG
  • Ronald Hajdo
    Ronald Hajdo VERDURE Medienteam GmbH

Experten

  • Katharina Seydewitz, SeyCo
    Katharina Seydewitz, SeyCo Personalmanagement
  • Christof Buck, GERMANIA
    Christof Buck, GERMANIA Steuerberatung
  • Jan Kus, Railslove
    Jan Kus, Railslove Fintech, Usability
  • Andy Young, EIR at 500Startups
    Andy Young, EIR at 500Startups Growth Hacking par excellence
  • Daniel Bartel, Lean Entrepreneur
    Daniel Bartel, Lean Entrepreneur Customer Development
  • Johannes Ellenberg Gründer, Geschäftsführer

Starke Partner

FAQs

Warum sollten wir uns für das Accelerator Programm bewerben?

Unser Accelerator Programm gibt euch die Möglichkeit, in einem hoch kreativen und produktiven Umfeld weiter an euer Idee bzw. Produkt zu feilen. Unser speziell angepasstes Curriculum, unsere Mentoren und unser nationales und internationales Netzwerk helfen euch dabei. Im Rahmen des sechsmonatigen Programms machen wir euch außerdem fit für die Investorensuche.

Was ist das Besondere an dem Accelerator Curriculum?

Unser Accelerator Curriculum wird nach der Gamified Startup-Methode speziell auf die indiviuellen Bedürfnisse der einzelnen Teams angepasst.

Wir haben bereits ein bisschen Funding bekommen und/ oder sind kein Early Stage Startup mehr. Können wir uns trotzdem bewerben?

Ja, auch mit bereits erfolgtem ersten Business Angel Funding könnt ihr euch bei uns bewerben. Wir entscheiden jeweils individuell nach euer Bewerbung, ob euer Startup bzw. Projekt für unser Programm geeignet ist.

Ich habe kein Team, sondern bin Einzelgründer. Kann ich mich trotzdem bewerben?

Ja, allerdings ist es wichtig, dass du dich bereits auf der Suche nach weiteren Mitgründern und Teammitgliedern befindest. Wir glauben an die Zugkraft eines starken Teams!

Wie viel Investment bekommen die Startups im Accelerator Programm?

Wir werden im ersten Schritt nicht in die Startups investieren, jedoch werden wir euch für den Demo Day nach den sechs Monaten fit machen, bei dem ihr anwesende Investoren von euch überzeugen könnt.

Welche Startups sind besonders interessant für das Programm?

Wir suchen vorwiegend nach Tech-Startups mit B2B-Fokus, behalten uns aber vor, auch spannende B2C-Startups mit aufzunehmen. Zögert also nicht, euch zu bewerben!

Was ist nötig, um im Accelerator Programm aufgenommen zu werden?

Solltet ihr mit eurer Bewerbung unser Interesse geweckt haben, laden wir euch zu einem persönlichen Auswahltermin ein, indem wir euer Team und Idee bzw. Produkt auf Herz und Nieren prüfen.

Wir haben eine coole Idee niedergeschrieben, aber ansonsten noch kein Produkt. Sind wir zu früh dran mit einer Bewerbung für das Accelerator Programm?

Sobald ihr ein ausgearbeitetes Konzept und relevante Informationen zur Strategie habt, freuen wir uns auf eure Bewerbung! Ihr müsst noch nicht formal gegründet haben, wenn ihr euch für das Programm bewerbt.

Wo wird das Accelerator Programm durchgeführt?

Unser Accelerator Programm und die teilnehmenden Startups werden in unseren Accelerate Spaces im Herzen Stuttgarts am Feuersee sitzen.

Gibt es geografische Einschränkungen bei der Teilnahme am Programm?

Nein, allerdings solltet ihr mindestens gute Deutschkenntnisse mitbringen und gewillt sein, für die Zeit des Programms nach zu Stuttgart zu ziehen.

Werden auch Teams mit mehr als drei Gründern/ Gründerinnen akzeptiert?

Ja, allerdings solltet ihr eine klare und mehrwertbringende Kompetenz- und Rollenverteilung im Team haben.

Wie können wir Funding für unser Startup nach Ende des Accelerator Programms bekommen?

Während des Programms werdet ihr euer Netzwerk entscheidend erweitern und somit auch wichtige Kontakte zu potenziellen Investoren knüpfen. Beim Demo Day am Ende der sechs Monate habt ihr außerdem die Gelegenheit, Business Angels und Investoren von euch und eurem Startup zu überzeugen.

Was macht ihr mit den bei der Bewerbung gemachten Angaben? Werdet ihr die Informationen weiter verwenden?

Nein! Alle Informationen zu euer Idee, eurem Startup und Team werden von uns höchst vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir sourcen einen Teil der Aufgaben aus, z.B. Design und Entwicklung. Dürfen wir uns dennoch bewerben?

Ja, allerdings solltet ihr bereits auf der Suche nach Teammitgliedern sein, die wichtigsten Kompetenzen intern in eurem Team abbilden können.

Wie und wo können wir uns bewerben? Benötigen wir dazu einen Business Plan?

Das Bewerbungsformular findet ihr HIER. Es ist kein Business Plan notwendig, allerdings solltet ihr Kernfragen zur Strategie, Finanzierung, Vermarktung und Vertrieb weitreichend durchdacht haben.

Wann ist die Deadline für die Bewerbung?

Interessierte Teams können sich bis zum 29. Februar 2016 über die Website für das FinTech Accelerator-Programm bewerben.

Fragen?

IHR WOLLT NOCH MEHR ÜBER UNSER ACCELERATOR-PROGRAMM WISSEN?

Ihr habt noch Fragen zu unserem Accelerator-Programm, die nicht in dem Bewerbungsformular vorkommen? Dann meldet euch doch einfach bei uns über unser Kontaktformular oder per Telefon.

+49 711 9952 1190
KONTAKT@ACCELERATE-STUTTGART.DE
ROTEBÜHLSTRAßE 87, 70178 STUTTGART