Angel Labs kommen erstmals am 14. November 2014 nach Deutschland

Stuttgart ruft Business Angels zum Investment-Bootcamp am 14. November 2014

Stuttgart, 3. November 2014 – Nahezu jeder kann in junge Unternehmen investieren – diese Kultur ist in vielen Ländern der Welt schon weit verbreitet. „In Deutschland macht privates Kapital vor allem Banken reich“, sagt Mattias Götz, Geschäftsführer von Wert8. Der erfahrene Investment- und Unternehmensberater hat reagiert und holt zusammen mit Accelerate Stuttgart das Angel Labs-Bootcamp nach Deutschland. Hier werden potentielle und bereits tätige Business Angels – also vermögende Unternehmer, die über Know-How und privates Kapital verfügen – auf die Wirtschaft von morgen trainiert. Wert8 lädt dabei gemeinsam mit Accelerate Stuttgart und den Business Angels Region Stuttgart zu dem eintägigen Event am 14. November 2014 ein. Unterstützt wird das Event von den Partnern GFT Group, CODE_n, der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg und der Großkanzlei CMS Hasche Sigle. Angel Labs hat in den vergangenen Monaten rund um den Globus private Investoren trainiert – in mehr als 20 Ländern hat der Event schon haltgemacht.

angel labs logo

Startups unterstützen statt nur zuschauen
Während einerseits oft der Ruf nach erfolgreichen Gründungen und hohen Unternehmensbewertungen in der Bundesrepublik laut wird, zaudert vor allem der deutsche Privatanleger vor jungen Unternehmern. Dabei bietet ein Investment als Business Angel viele Vorteile: „Ein Business Angel vereint Wissen und Kapital. Dabei sind vor allem kleinere Seed-Investments zum Beginn eines Unternehmensaufbaus wichtig“, sagt Mattias Götz. „Wir können nicht stets nach dem deutschen Google rufen, und schauen dabei aber nur der Gründerszene zu“, so Götz weiter. Und bei sorgfältiger Auswahl könne das Geschäft als Business Angel durchaus attraktive Renditen abwerfen – und zudem noch Spaß als Unternehmens-Starthelfer bringen.

Mehr Öffentlichkeit für Angels
Vielfach kennen potentielle Business Angels aber gar nicht die Möglichkeiten, die ein privates Investment bietet. „Insgesamt fehlt noch viel öffentliches Bewusstsein für diese Art der Wirtschaftsförderung. Daran soll auch dieses Bootcamp gezielt arbeiten“, sagt Mattias Götz. Das Programm in Stuttgart bietet über einen ganzen Tag alles Notwendige, um erfolgreich erste Investments tätigen zu können. Neben Vorträgen präsentieren sich auch bereits Startup-Unternehmen, die aktiv auf Kapitalsuche sind. So können die Investoren ein Gefühl für Geschäftsideen und Businesspläne bekommen – und sich mit Gleichgesinnten austauschen, die bereits über Erfahrungen verfügen.

Informationen und Anmeldung für (angehende) Business Angels: http://angellabs.de

Recommended Posts

Leave a Comment