Innovation: Stuttgart Financial als zentrale Plattform für Finanzthemen in Baden-Württemberg

Innovation: Stuttgart Financial als zentrale Plattform für Finanzthemen in Baden-Württemberg

Vergangene Woche haben wir uns mit Andreas Stadie, Projekt Manager des VC-BW – Netzwerk für Beteiligungskapital bei Stuttgart Financial unterhalten. Die Initiative geht auf eine Zusammenarbeit der Vereinigung mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und der Stiftung Kreditwirtschaft der Universität Hohenheim zurück und dient als zentrale Plattform für Finanzthemen in Baden-Württemberg. Hier im Blog stellen wir Euch Stuttgart Financial und die Hintergründe näher vor.

Hallo Andreas, im Jahre 2007 wurde die Organisation Stuttgart Financial ins Leben gerufen. Was genau verbirgt sich dahinter und welche Rolle spielen Eure Leistungen für die Region Stuttgart?

Zur Förderung von Stuttgart als Standort von Finanzdienstleistungen hat die Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V. im Jahr 2007 eine Zentralstelle zur Bündelung finanzplatzrelevanter Interessen in der Region unter der Marke Stuttgart Financial ins Leben gerufen. Mitbegründer sind das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und die Stiftung Kreditwirtschaft der Universität Hohenheim.

Die übergreifende Plattform für Finanzthemen in Baden-Württemberg hat den Auftrag, die vorhandenen Inhalte und Stärken der Finanzwirtschaft in Baden-Württemberg zentral organisiert sichtbar zu machen und ihre Verbreitung zu unterstützen.

Mit Financial Career und VC-BW  bildet Stuttgart Financial zudem zwei weitere Perspektiven ab. Mit „Financial Career BW“ möchten wir Schüler, Studierende und Young Professionals dabei unterstützen, Finanzprofi zu werden – mit den besten Jobs am Finanzplatz Stuttgart, Recruiting-Events und vielem mehr. Das übergeordnete Ziel von VC-BW ist es, die Aktivitäten am Gründungsstandort Baden-Württemberg sichtbar zu machen. Eine gebündelte Darstellung der Netzwerke, Wettbewerbe und aktuellen Gründungen soll den Standort für Investoren und Gründer auch außerhalb Baden-Württembergs sichtbarer und attraktiver machen und mündet im 2017 zum sechsten mal stattfindenden Venture Capital-Pitch “Best of Baden-Württemberg”.

Welche Vorteile hat aus deiner Sicht der Standort Stuttgart und welche aktuellen Trends siehst du in der Region?

Mit seiner starken Industrie, Wirtschaft und auch der Finanzbranche finden wir hier eine für Innovationen äußerst spannende Region, was sich nicht zuletzt auch regelmäßig darin widerspiegelt, dass Baden-Württemberg innerhalb der Europäischen Union die Region mit der höchsten Innovationskraft ist.

Die etablierten Unternehmen nutzen zunehmend die Chancen des digitalen Wandels und öffnen sich mehr und mehr innovativen Startups. Das zeigt sich unter anderem auch an den jüngeren und verstärkt auftretenden Gründungen von Corporate VC-Gesellschaften in Baden-Württemberg sowie zahlreichen Programmen, die der Kooperation zwischen diesen beiden Gruppen dienen.

Wie ist deine Prognose zum Thema Innovationskraft am Standort Stuttgart?  

Baden-Württemberg zählt zu den innovativsten Regionen Europas und auch Stuttgart findet sich hier regelmäßig weit oben, was natürlich auch an den starken Unternehmen aus bspw. Maschinenbau und  Automobilindustrie liegt. Viele Faktoren führen dazu, dass Startups im Süden der Republik bemerkenswert hohe Überlebenschancen haben, so dass die Landeshauptstadt Baden-Württembergs grundsätzlich sehr gute Voraussetzungen für Unternehmensgründungen bietet. Es tut sich in Stuttgart einiges im Bereich der Startup Förderung im Land, dennoch finden sich gerade was beispielsweise VC-Investments angeht noch Aufholpotentiale.

Was würdest du tun, wenn du für einen Tag Bürgermeister der Stadt Stuttgart sein könntest?

Einen Beitrag dazu leisten, dass bereits in der Schule das Thema Unternehmensgründung aktiver und praxisorientierter vermittelt wird um so langfristig das Bewusstsein zu stärken, dass es neben dem klassischen Arbeitsweg auch eine weitere, spannende Alternative gibt.

Vielen Dank Andreas für das spannende Interview und die interessanten Einblicke hinter die Kulissen von Stuttgart Financial. Viel Erfolg und alles Gute weiterhin!

Recent Posts

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Accelerate Stuttgart Newsletter

Jetzt abonnieren und regelmäßig die wichtigsten Startup und Innovation Updates erhalten.

/www.motor-bw.de