Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Startups & Recht – Rechtliche Basics für Gründer

11. November 2015 / 14:00 - 18:00

Unternehmensgründer müssen eine Fülle von Rahmenbedingungen beachten, um sich mit ihrem Business erfolgreich am Markt zu etablieren. Das Thema Recht hält Fallstricke bereit, über die Gründer vor allem in der Anfangsphase stolpern können. Dr. Carsten Ulbricht ist Experte im Bereich Medienrecht und berät zu allen rechtlichen Themen des Internet, insbesondere Social Media, E-Commerce und Enterprise 2.0. Diese Input Session gibt einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Grundlagen, die jeder Gründer wissen sollte, bevor er sich in das Abenteuer der Unternehmensgründung stürzt. Der Fokus liegt unter anderem auf Gesellschaftsrecht und IT- und Markenrecht sowie der Prüfung der rechtlichen Zulässigkeit des Geschäftsmodells. Außerdem wird das brandaktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das so genannte Safe-Harbor-Abkommen und dessen Auswirkung auf deutsche Unternehmen thematisiert.

Inhalte sind unter anderem:

  • Gesellschaftsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten bei Gründung und Finanzierung
  • Rechtliche Anforderungen im Internet (Impressum, Urheberrecht, Datenschutzrecht)
  • Schutz von Geschäftsmodellen
  • Markenschutz
  • Vertragsgestaltung mit Nutzern, Kunden und Mitarbeitern

 

Über den Speaker:

Dr. Carsten Ulbricht ist auf Internet und die digitale Transformation spezialisierter Rechtsanwalt bei der Kanzlei Bartsch Rechtsanwälte (Standorte Karlsruhe und Stuttgart) mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Seit vielen Jahren berät Bartsch Rechtsanwälte technologieorientierte Startups bei der Gründung, rechtlichen Absicherung des Geschäftsmodell und  im Rahmen der Finanzierung (Venture Capital u.a.). Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät Dr. Ulbricht nationale und internationale Mandanten vor allem in Rechtsfragen des E- und Mobile Commerce, Big Data, sowie zu allen Themen im Bereich Social Web. Neben seiner Referententätigkeit berichtet er seit dem Jahr 2007 regelmäßig in seinem Weblog zum Thema „Internet, Social Media & Recht“ unter www.rechtzweinull.de  nicht nur über neueste Entwicklungen in Rechtsprechung, Diskussionen in der Literatur und über eigene Erfahrungen, sondern analysiert auch Internet Geschäftsmodelle und -projekte auf ihre rechtlichen Erfolgs- und Risikofaktoren.

Details

Datum:
11. November 2015
Zeit:
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Accelerate Spaces
Rotebühlstraße 87 - Eingang E
Stuttgart, 70178